Der Förderverein der Appenhofener Kapelle begrüßt Sie

Im Jahre 2005 wurde der Förderverein gegründet mit dem Ziel die Appenhofener Kapelle zu erhalten und zu unterstützen. 

Damals war die Kapelle in einem sehr schlechtem Zustand. Mit Hilfe von Fördergeldern und Unterstützung des Landes konnten umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt werden.

Frühlingsfest 2018

Das Frühlingsfest in diesem Jahr war wieder ein großer Erfolg.
Es begann mit einem Tauferinnerungsgottesdienst unter den großen Bäumen auf der Wiese mit Pfarrer Stefan Heinlein, derauch zusammen mit Frau Christa Hirsch-Piepenbrink die musikalische Gestaltung übernahm.
Anschließend begann das bunte Treiben auf der großen WIese, es gab eine Menge Angebote für die Kinder, die sehr zahlreich erschienen waren. Für die "Großen" gab es ausreichend Sitzplätze im Schatten und Versorgung für das leibliche Wohl.
Der Dank gilt vor allem den zahlreichen Helfern, die diese Veranstaltung erst möglich machen.

Der finazielle Erlös aus der Veranstaltung geht in die Kasse des Fördervereins, die nächsten Renovierungsarbeiten an der Kapelle stehen an.

Konzert in der Kapelle

A Capella Konzert in der Appenhofener Kapelle

Am Samstag, den 05. Mai 2018  lädt der Förderverein Appenhofener Kapelle zum einem
 A Capella  Konzert in die Appenhofener Kapelle ein.
Zu Gast sein wird das A Cappella Ensemble „tonal total“ aus Rohrbach. Beginn ist um 19.00 Uhr, Einlass ist ab 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen!

„tonal total“ singt  in der Manier der aktuellen A Capella Gruppen wie Maybebop, Rajaton, Pentatonix und Vocal Line. Nach dem Motto „A Capella für ambitionierte Laien“ bedeutet das vor allem: In einer Zeit, in der sich viele der modernen Chöre auf Begleitung mittels Coverband oder Klavier konzentrieren, singt “ tonal total“ ausschließlich a Capella. Die Gruppe singt was Spaß macht und ist offen für die gesamte Bandbreite der Chormusik: Pop, Rock, Jazz, Folklore, Klassik und dies je nach Besetzung bis zu 8-stimmig.

A Cappella ist mittlerweile im Chorwesen ein fest etablierter eigener Stil, bei dem Songs so arrangiert sind, dass Instrumente durch menschliche Stimmen ersetzt werden und die Gruppen ohne Dirigent auftreten.

Sie werden in dem Konzert viele bekannte, aber auch einige unbekanntere Lieder kennen und bestimmt lieben lernen. „tonal total freut sich auf Sie!

Sie finden uns auch auf Facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook, mit einem Klick
auf das Facebook Bild kommen Sie direkt auf die Seite der Kapelle

Frühlingsfest 2017

Für dieses Jahr hatte der Förderverein eine abgespeckte Version des Frühlingsfestes geplant. Grund dazu war die immer mehr sinkende Helfer Anzahl. 
So  startete das Fest in diesem Jahr erst um 14.00 Uhr. Wie bisher üblich mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Heinlein. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand das Tauf-Erneuerungs-Versprechen. Vor allem für die anwesenden Kinder war der Gottesdienst ein großes Erlebnis.
Nach dem Gottesdienst ging es rund um die Kapelle mit dem Frühlingsfest weiter. 
Auch wenn Petrus uns nicht mit dem Wetter verwöhnt hatte, war der Zulauf zum Fest doch sehr groß. An vielen Ständen konnten die Kinder an verschiedensten Aktivitäten ihre Geschicklichkeit erproben oder sich sportlich betätigen.
Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. 
Gegen 18.00 Uhr setzte dann der Regen dem Fest ein frühes Ende - Trotzdem war mit dieser neuen Form des verkleinerten Frühlingsfestes ein guter Erfolg.

Bilder vom Fest sehen Sie hier--->

Die neue Orgel ist aufgebaut

In der Zeit vom 19. Juli bis 22. Juli wurde von der Orgelbaufirma Johannes Zimnol aus Kaiserslautern die neue Orgel für die Appenhofener Kapelle in der Stiftskirche Neustadt abgebaut und in Appenhofen komplett aufgebaut. Zuvor musste aber, bedingt durch die baulichen Gegebenheiten in der Kapelle, die Orgel komplett auseinander genommen werden. Es blieb nur das Gerüst der Orgel, das dann mit vereinten Kräften der Helfer des Fördervereins von den Kirchenbänken aus über die Brüstung der Empore gehoben wurde. Dann wurden alle Einzelteile der Orgel nach oben geschafft und fein säuberlich eingebaut.

Bilder zum Aufbau finden Sie hier---->

Die ersten Klänge der neuen Orgel nach der Einrichtung können Sie hier hören---->

 

 

Frühlingsfest 2016

Ein großer Erfolg war auch in diesem Jahr wieder das Frühlingsfest rund um die Kapelle in Appenhofen.

Einen Überblick an Bildern gibt es hier---->

Sollte jemand nicht mit einem Bild einverstanden sein, so bitte unter Angabe der Bildnummer per Mail melden.

Große Unterstützung erfuhr der Förderverein durch die Mitarbeiter des SBK Marktes Bad-Bergzabern.

Die Mitarbeiter planten einen Einsatz für einen sozialen Zweck. Dazu entschieden sie sich den Förderverein aktiv zu unterstützen. 

Die Mitarbeiter halfen mit, die Bänke und SItzgruppe neu zu streichen, das Gerüst der Schaukel sowie den Kletterturm der Rutsche mit Holzschutz zu versehen. Weiter wurde Split auf dem Platz vor der Kapelle aufgebracht und der Sandkasten auf dem Spielplatz gereinigt und von Unkraut befreit.  

Bilderserie hier--->